Prominenz auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft

17.06.14 von Charlotte Erdmann

Bad Salzdetfurth, 17.6.2014 - Die Deutsche Jugend-Islandpferdemeisterschaft (kurz DJIM) ist das Fest der Jugend im IPZV. In diesem Jahr treffen sich die jungen Reiterinnen und Reiter vom 29. Juli bis 2. August 2014 auf dem Grenzlandhof in 66399 Mandelbachtal/Saar. Neben den sportlichen Leistungen in den Gangpferdeprüfungen sorgt das abwechslungsreiche Abend- und Rahmenprogramm für Stimmung. 

Die Gastgeber Silvia und Dieter Becker konnten für den Abschlussabend am Samstag den Sieger von „The Voice of Germany“ 2012, Nick Howard, für ein Konzert verpflichten. Als Vorband spielt Zoë Sell, mehrfache DJIM-Teilnehmerin und Sängerin der Band „Happiness Machine“. Am gleichen Abend wird der Kader der „Futurity Kids“ und die Nominierung neuer Mitglieder in den Bundeskader der jungen Reiter bekannt gegeben. Den Abschluss der Nacht bildet die Band „Oku and the Reggaerockers“. 

Aber auch die Abende davor bieten ein abwechslungsreiches Programm: Dienstag, 29.7.2014, eröffnet die DJIM mit einer großen Party mit Live-Musik. Am Mittwoch, 30.7.2014, gibt es den traditionellen Länderabend, bei dem die Jugendkader der Länder gegeneinander antreten. Im Anschluss startet die große Beachparty mit der Band „Oku and the Reggaerockers“. Am Donnerstag, 31.7.2014, findet nach dem Reitturnier ein Maxikicker-Turnier statt, bei dem ebenfalls die Landesverbände gegeneinander spielen. Bei diesem Riesen-Tischfußball werden die „Männchen“ durch lebendige Spieler ersetzt. Der Freitag, 1.8.2014, endet mit einer Zeitreise, bei der zehn erfahrene Reiter aus der Islandpferdeszene im Alter von über 60 Jahren von früher erzählen. Im Anschluss tanzt die Jugend des IPZV in der Disco. 

Neben diesem umfangreichen Abendprogramm bietet die DJIM auch tagsüber neben den Sportprüfungen viel: Am Freitag findet die Arbeitswelt Pferd statt, bei der man sich über Berufe rund ums Pferd informieren kann. Von Donnerstag bis Samstag steht der bekannte Veterinär Dr. Klingelhöfer im Rahmen des Projekts „Pferdegesundheit“ den jungen Reitern medizinisch mit Tipps und einem kostenfreien Gesundheitscheck ihrer Tiere zur Verfügung. Daneben blickt die Islandpferdeszene bei einer American Saddlebread Prüfung über den Tellerrand der Gangpferdewelt und am Samstag versteigert Gastgeber Dieter Becker bei der Auktion „Isi-Hammer“ mehr als ein dutzend toller Islandpferde, deren Startpreis jeweils bei 1000€ liegt. 

Die DJIM findet vom 29. Juli 2014 bis 02. August 2014 auf dem Grenzlandhof, geführt von Silvia und Dieter Becker, in 66399 Mandelbachtal/Saar statt. Der Eintritt zum Turnier ist kostenlos, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Abendprogramm steht allen Gästen wie Teilnehmern offen. Das Nick Howard Konzert kostet 20€ Eintritt, Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. 

Weitere Informationen rund um die DJIM 2014 sind in Kürze unter www.djim2014.de zu finden.

 

Weitere Informationen zum Islandpferd und den IPZV e.V. können Sie unserer Pressemappe entnehmen

Über den IPZV e.V.
Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e.V. Deutschland, kurz IPZV e.V., ist der mitgliederstärkste Verband aller europäischen und überseeischen Islandpferdeverbände. Geführt vom Präsidenten Karl Zingsheim hat der Verband derzeit rund 25.000 Mitglieder, die in zwölf Landesverbänden und deren 140 örtlichen Reitvereinen (Tendenz steigend) organisiert sind. Diese Mitglieder erfreuen sich an einem Potential von nahezu 60.000 Islandpferden.
  

Ihre Ansprechpartnerin beim IPZV 
Charlotte Erdmann
Telefon +49 - (0) 30 / 39 03 93 03
Telefax +49 - (0) 30 / 39 03 93 04
c.erdmann@ipzv.de

IPZV e.V.
Pressestelle
An der Lamme 3
31162 Bad Salzdetfurth

Zurück