FEIF International Sport Judge License Examination

18.05.16 von IPZV e.V.

Anmeldung ab jetzt möglich / die Ressortleitung Richten, Marion Heib informiert:

Im Namen der FEIF laden wir zur Prüfung zum Internationalen FEIF Sportrichter oder Nationalen Sportrichter ein. Die Prüfung findet von 17.-18. September 2016 in Island auf der Anlage von Fákur statt.

Der praktische Test findet am 18. September 2016 nach 13:00 und am Sonntag, 18. September bis 15:00 statt; der theoretische Teil wird in 2 Teilen durchgeführt. Der schriftliche Teil der Theorieprüfung findet vor dem praktischen Richten statt, das am Samstag um 11:30 beginnt. Der mündliche Teil findet Samstagabend oder Sonntag vor 18:00 statt. Eine sehr begrenzte Zahl an mündlichen Terminen sind auch Samstag in der Früh eingeplant, siehe Anmeldeformular für Details.

Registrierung

Die Deadline für die Anmeldung ist der 10. August 2016 beim IPZV.

Onlinenennung hier.

Sobald das Anmeldeformular dafür vorliegt, erhalten die Teilnehmer dieses per Mail vom IPZV zugeschickt.

Die Anmeldung ist nur über das nationale Richtressort bzw. die Geschäftsstelle des IPZV  möglich. 

Teilnahme

Jedes FEIF Mitgliedsland kann eine unbegrenzte Anzahl an KandidatInnen für die Prüfung zum internationalen FEIF Sportrichter anmelden. Gleichzeitig ist es auch möglich, Kandidaten für die nationale Sportrichterprüfung anzumelden.

Prüfung

Die Prüfung wird von Prüfern, die vom FEIF Sportdirektor bestimmt wurden, abgehalten. Die Teilnehmer müssen 8-10 Pferde in T1, T2, V1, F1 und PP1 richten. Jene Kandidaten, die die Prüfung zum internationalen FEIF Sportrichter ablegen wollen, müssen auch die theoretische Prüfung ablegen. Diese wird auf Englisch abgehalten. Die Kandidaten müssen nicht unbedingt fließend Englisch sprechen, aber müssen sich mit ihren Kollegen auf Englisch unterhalten können. Falls die mündlichen Fragen für die Internationale Sportrichterprüfung nicht auf Englisch beantwortet werden können, können diesen Teil der Prüfung nicht positiv ablegen.  

Das Ablegen der nationalen Richterprüfung ist auch möglich, jedoch erhalten diese Kandidaten keine FEIF Lizenz. Die FEIF wird bei positiver Ablegung der Prüfung die Zulassung als nationale Richter empfehlen. Der theoretische Teil der Prüfung ist nur notwendig, wenn es vom jeweiligen Land verlangt wird. Englisch ist keine Voraussetzung, es wird versucht werden, einen Richter, der für diese Kandidaten übersetzt, anwesend zu haben.

Bitte beachten Sie, dass die Kandidaten ausreichend Richtererfahrung und grundlegende Ausbildungen als Trainer oder Instruktor haben müssen. Kandidaten ohne dieser Basisvoraussetzung sollten nicht angemeldet werden.  .

Beispielfragen

Die folgenden Fragen sollen den Kandidaten bei der Vorbereitung zur theoretischen Prüfung helfen. Die Kenntnisse der Kandidaten bezüglich

General Rules and Sport Rules (https://www.feif.org/files/documents/sport2016_1.pdf), Sport Judges’ Guidelines (https://www.feif.org/files/documents/sj_guidelines2015.pdf), und allgemeine Reitkenntnisse werden geprüft.  

  1.  [schriftlich] Zeichnen Sie eine Ovalbahn mit Zugang Mitte der kurzen Seite. Ergänzen Sie alle Möglichkeiten, wie ein Reiter einreiten kann, um das jeweilige Programm zu beginnen.  
  2. [schriftlich] Sehen Sie sich das Video eines Pferdes im Galopp an und beantworten Sie Fragen zur Korrektheit des Ganges.
  3. [mündlich] Beschreiben Sie einen Galopp mit der Note 7,5 im V1
  4. [mündlich] Was besagt das Beschlagsreglement einschließlich Huflänge, Ringe und Sohlen, und beschreiben Sie die Eisen.
  5. [mündlich] Richten Sie eine Videovorführung (Tests der praktischen Prüfung), der Prüfer wird als Sekretär fungieren. Kommentieren und benoten Sie die Präsentation.

Ort

Das Seminar wir in Fákur (Félagsheimilið/Community Center einschließlich Guðmundarstofa) und auf den Bahnen von  Fákur, Island, stattfinden.

Hotel/Unterbringung

Im Hotel Heiðmörk: www.hotelheidmork.is wurden Zimmer vorgebucht. Der Preis (pro Nacht und pro Person und VOR 1. JULI 2016 beträgt: Einzelzimmer mit Frühstück: 13.500 ISK / Doppelzimmer mit Frühstück: 8.750 ISK). Nach dem 1. Juli werden die Zimmerpreise höher sein.

Senden Sie ein Email mit Ihren Anreise- und Abreisedaten sowie dem Zimmerwunsch an: info@heidmork.is und geben Sie "FEIF" an, um die oben angeführten Zimmerpreise zu bekommen.

Gebühr

Folgende Gebühr pro Person:

  • Teilnahmegebühr für die  Prüfung (einschl Kaffee/Tee, Mittagessen und Abendessen am Samstag, Mittagessen Sonntag, einschl. alkoholfreier Getränke). Unterbringung ist in der Gebühr nicht inkludiert. .......................................................................................... € 290

Zahlung

Das Seminar muss vorab bezahlt werden an den IPZV bei der Onlineanmeldung.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung bindend ist. Der Seminarpreis wird bei Nichterscheinen nicht zurückerstattet. Ein Kandidat kann jedoch durch einen anderen Teilnehmer ersetzt werden.

 

Zurück