Bericht Richtausschuss-Sitzung Okt. 2015

19.11.15 von IPZV e.V.

Ausschusssitzung Richtwesen des Verbandes

Die zweite Ausschusssitzung im Jahr 2015 machte deutlich, dass die Zusammenfassung der Richter in einem gemeinsamen Ressort als sehr positiv angesehen wird. Die anwesenden Teilnehmer betonten, dass der Informationsfluss und die Betreuung sich deutlich verbessert haben. Veröffentlichungen, persönliche Anschreiben oder Telefonate erleichterten die Kommunikation.

Die zeitnahe Bekanntgabe der NEW´s, die frühzeitige Bekanntgabe der Termine für 2016, die gute Zusammenarbeit mit tangierenden Ressorts, die Überprüfung der Lizenzierungsmaßnahmen und Fortbildungsmaßnahmen mit dem Ziel der Qualitätssicherung, die Überarbeitung der Regelwerke und Leitgedanken, die Übersetzung der FIPO und die Organisation der Homepage kristallisierten sich zu Hauptpunkten in dieser Diskussion.

Arbeitsgruppen wurden gebildet um schnell zum Ziel zu kommen.

Die Ergebnisse der Arbeitsaufträge werden entweder zeitnah veröffentlicht oder auf der nächsten Richtertagung vorgestellt.

Die ordentlichen Mitglieder des Ausschusses sind auf der Homepage des IPZV veröffentlicht worden. Diese Maßnahme soll den Informationsfluss zu den Landesverbänden und natürlich damit zu den Zielgruppen verbessern.

Die Ressortleitung bedankt sich für den intensiven Gedankenaustausch und die konstruktiven Vorschläge. Wir bitten alle Richter des IPZV, die Veröffentlichungen regelmäßig zu beachten.

Der Ausschuss bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle.

Für Anregungen kontaktieren Sie bitte die Vertreter der Landesverbände oder mich. Wir versuchen möglichst schnell eine Klärung oder Bearbeitung herbeizuführen.

Herzlichen Dank im Namen des Verbandes

Ressortleiterin Richten

Marion Heib

Zurück