Video: Ehrung Carsten Eckert und Bundesjugendkader

29.07.11 von Charlotte Erdmann

Der Abschluss der DJIM 2011 war bunt - viele junge Reiterinnen und Reiter zogen trotz Nieselregens in die Ovalbahn des Kronshofs ein, um stolz ihre Teilnahme zu zeigen. Nachdem die Abschlussparade Aufstellung vor dem Publikum bezogen hatte, wurden die Ehrungen vorgenommen.

Zunächst dankten Henning Drath und Kirsten Schuster den Organisatoren der DJIM, Familie Schenzel, für ihr Engagement und ihren Einsatz. Im Anschluss wurden den Jungzüchtern bronzene Medaillen verliehen, die im Rahmen des Bruno-Podlech-Preises für besondere Verdienste bei der Jungzucht und zu Ehren des verstorbenen Bruno Podlech vergeben werden.

IPZV-Präsident Karly Zingsheim verlieh Carsten Eckert die goldene Ehrennadel des Vereins: Nach seinem Einsatz als Bundesjugendressortleiter geht uns "Carsten ja nicht verloren", wie Zingsheim betonte, "weil er sich schon wieder einem neuen Projekt im Verein widmet. Er wird uns sicherlich eine wunderbare Weltmeisterschaft in Berlin vorbereiten. Und das ist sein neues Ziel." Der Verband zeichnete Carsten Eckert mit der goldenen Ehrennadel des Verbandes aus, weil "Carsten Eckert einfach für die Sache des Islandpferdes steht", wie es Karly Zingsheim ausdrückte.

Im Anschluss wurden die neuen Mitglieder des Bundesjugendkaders auserkoren. Ein besonderer Dank für ihren Einsatz im Jugendbereich richtete Kirsten Schuster an Bundestrainerin Elisabeth Berger und Regina Eckert. Sie hatten die jungen Reiter und deren Leistungen auf der DJIM und schon zuvor beobachtet und beriefen nun die neuen Mitglieder in den IPZV-Kader der jungen Reiterinnen und Reiter.

Lucie Leuze, Beeke Köpke, Melanie Meier, Marvin Heinze, Kim Daalfuß und Lilja Thordarson wurden unter tosendem Applaus in den Bundesjugendkader aufgenommen. Besonders gerührt über diese Ehre zeigte sich Kim Daalfuß.

Johanna Tesch, Lucy Maxheimer, Anna Bryndis Zingsheim und einige weitere 2 Jugendliche wurden außerdem dazu eingeladen, ein Trainingswochenende durchzuführen, um ihre Leistungen weiter steigern und Mitglieder im Bundesjugendkader werden zu können.

Hier ein Zusammenschnitt des Abschluss der DJIM - eine ereignisreiche Woche ging zu Ende. Und viele der Reiterinnen und Reiter sind bereits auf der WM, für die wir allen Teilnehmern viel Erfolg und den Zuschauern tolle Bilder und gutes Wetter wünschen!

Zurück