Internationales FEIF YouthCamp 2017

07.12.16 von Swantje Renken

Der Schwerpunkt dieses FEIF YouthCamps liegt auf dem Wagenfahren und der schweren Pferdekultur.

Belgien ist bekannt für seine schweren Pferde und ihre riesige Fähigkeit, unglaubliche Lasten zu ziehen. Die Teilnehmer erhalten eine Chance, einen Tag auf einer Kutsche zu verbringen, eine spektakuläre Demo unserer belgischen Zugpferde zu sehen und vielleicht sogar das Fahren selbst zu gehen.

Dieses YouthCamp wird auch Vorträge über das Reiten und das Wohlergehen des Pferdes von anerkannten Trainern & Ausbildern bieten.

Die Teilnehmer verbringen nicht nur Zeit im GO-internaat in Sint Truiden, sondern besuchen auch eine mittelalterliche flämische Stadt. Flandern hat eine reiche Geschichte, die der Belgische Stamboek voor IJslandse Paarden vzw (BSIJP vzw) natürlich gerne teilen möchte. Ein Besuch in einem Vergnügungspark wird auch auf dem Programm sein, sowie viele andere lustige Aktivitäten!

Quelle: FEIF

Die Ausschreibung und Einladung wird im Frühjahr 2017 rechtzeitig hier auf der IPZV Homepage veröffentlicht.

Zurück