Positive Dopingprobe auf der WM-Qualifikation in Aegidienberg

31.07.17 von IPZV e.V.

Positive Dopingprobe auf der WM-Qualifikation in Aegidienberg:

Das Pferd Ómi från Stav [SE2002101107] Reiter + Besitzer: Marie Lange-Fuchs wurde auf der WM-Qualifikation in Aegidienberg im Rahmen der Dopingproben positiv auf den Wirkstoff Clenbuterol getestet.

 

Die Reiterin verzichtete auf die Öffnung der B-Probe.

 

Die Reiterin ist vorläufig von der Teilnahme an Turnieren, Zuchtprüfungen und Veranstaltungen des IPZV durch das Verbandsschiedsgericht suspendiert.

 

Die Schiedsgerichtsverhandlung ist für den 3.8.2017 12 Uhr (Schulstraße 29, 34260 Kaufungen) angesetzt.

 

Zurück