Ehrungen der besten Pferdewirte mit der Ursula Bruns Plakette

14.11.17 von Bärbel Eckert

Erstmalig seit der Einführung der Fachrichtung "Spezialreitweisen-Gangreiten" für FN Pferdewirte fand in der vergangenen Woche in Warendorf die Ehrung der besten Absolventen dieses Ausbildungszweiges statt.

Zusätzlich zur Stensbeck- bzw. Graf-von-Lehndorf-Plakette ehrten IPZV und IGV unter Berücksichtigung der von der FN zu Grunde gelegten Kriterien mit der FN gemeinsam die "Elite der Jahrgänge" mit der Ursula-Bruns Plakette in bronze.

 

Wir gratulieren recht herzlich den Absolventen und ihren Ausbildungsbetrieben:

 

Ann-Kathrin Berner (Sinzheim/Ausbilder Anna Krolow); Svenja Braun (Wört); Tobias Duffner (Dumersheim/Jens Fürchtenschneider); Shirin Geier (Much/Johanna Tryggvason); Lea Lisa Marie Görlitz (Auersmacher/Michaela Schäfer); Sandra Heiliger (Wermelskirchen); Katja Hochbein (Altenberger/Anne Trappe); Larissa Kejwal (Dahlenburg); Isabelle Köckritz (Weitingen); Carina Maaßen (Jüchen/Regina Eckert); Maren Richter (Dorsten); Kristina Scheuffgen (Zülpich); Lisa-Marie Schwarz (Eisenschmitt/Annette Single); Nele Wagenitz (Schwarzenbek); Miriam Wenzel (Frickenhausen/Annette Single).

 

Mit der herausragenden Note von 1,6 konnte Isabelle Köckritz aus Weitingen glänzen. Sie erhielt zusätzlich noch einen Geldpreis des Sponsors Kaffee Darboven.

 

Zurzeit läuft der erste Kurs für Pferdewirtschaftsmeister "Gangreiten". Die besten Absolventen werden die Ursala-Bruns-Plakette in Silber bekommen.

 

Für den IPZV waren Präsident Uli Döing sowie Ausbildungsleiterin Antje Stratmann vor Ort. Herzlichen Dank auch an diese beiden für die Organisation und Durchführung der Ehrung!

 

Weitere Details der Ehrung  finden Sie hier.

Zurück