7. Hestadagar des BIF e.V.

20.09.17 von Bärbel Eckert

Ob groß oder klein, alle hatten auf dem geförderten 7. Hestadagar/Freizeitturnier am Samstag, den 09. September ihren Spaß.

 

Alle Teilnehmer prästenierten ihre Islandpferde in zahlreichen Wettbewerben auf der Anlage des Gut Birkholz der Familie Czudnochowski im Landkreis Dahme-Spree. Unterstützt wurde das Hestadagar von der freiwilligen Feuerwehr Birkholz, die mit Livemusik und einer köstlichen Verpflegung dazu beitrugen, dass es ein gelungener Tag mit dem Islandpferd war.

 

Großen Andrang gab es bei dem Wettbewerb "Best of Dreigang", wo 28 Teilnehmer ihre Pferde präsentierten aber auch der Triathlon Wettbewerb, mit dem Gummistiefel Weitwurf als dritten Aufgabenteil entlockte den Teilnehmern viel Gelächter. Eine reiterliche Herausforderung war der Dixi Wettbewerb, bei dem jedes Reiterpaar mit einem dünnen Band von Toilettenpapier verbunden wurde. Ziel war es, in einer beliebigen Gangart, aber auf Zeit, eine Runde zu absolvieren, ohne dass das Toilettenpapier reißt.

 

Ein besonderer Dank geht an Familie Czudnochowski, die die Anlage zur Verfügung stellte, an Bernhard Fliß als Co-Sprecher, an die Richter Anne Sophie Fliß und Kirsten Klepka, die trotz Regenschauer durchgehalten haben. An Mette und Eike Schacht als Fotografen, das Orga-Team vom BIF e.V., Clara und Anna Stahmann und natürlich an die vielen Helfer.

 

Text und Foto: Michaela Haacke

Zurück