Horsemanshipturnier beim Ipol in Belm-Powe am 24.9. - auch für Einsteiger

22.08.17 von Christian Eckert

Die Islandpferdereiter Osnabrücker Land (kurz Ipol e. V.) veranstalten in diesem Jahr erstmals einen Turniertag, der ganz im Zeichen des „Horsemanship“ stehen soll. Verschiedene Prüfungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sollen dazu einladen, fernab von Tölt & Co Spaß an der harmonischen Zusammenarbeit mit dem Freizeitpartner zu haben, sich auszutauschen und seinen Stand der Ausbildung auf den Prüfstand zu stellen. Für Turnierneulinge oder die, die gerne erst  einmal nur für sich testen möchten, gibt es dazu die Möglichkeit, ohne eine offene Wertung zu starten und so in die Prüfungssituation herein zu schnuppern. Die Prüfungen sind auch für andere Pferderassen offen, das heißt, der vielleicht nicht ganz reinrassige Isländer oder der Beistellshetty dürfen auch mal mit auf´s Turnier.

Weitere Infos, die Ausschreibung und das Nennformular findet Ihr unter www.ipol-ev.de. Nennschluss ist der 10.9.

Also nur Mut - der Ipol freut sich auf Euch!

  

Zurück