News

Krönender DIM-Abschluss

03.07.17

Titelreigen zum Abschluss der DIM - WM-Equipe bekanntgegeben.

Weiterlesen …

DIM 2015: Neue und alte Dt. Meisterin im Speedpass ist Svenja Kohl

12.07.15

Rasant und nicht ganz ungefährlich ging es heute beim Speedpass zu. Spannend war es allemal, denn bis zum Schluss war nicht klar, ob ein weiterer deutscher Starter die Zeit von Svenja Kohl aus dem zweiten Lauf toppen kann. Mit 7,47" lag sie zu Beginn des zweiten Durchgangs vorne - und konnte damit ihren Titel des letzten Jahres verteidigen.

Weiterlesen …

DIM 2014: Svenja Kohl Dt. Meisterin im Speedpass

20.07.14

Spannend blieb es heute auf der Passbahn, die von Wolken überzogen an diesem DIM-Sonntag Vormittag Austragungsort des Speedpass (P2) war. Viele gute Reiter-Pferd-Kombinationen waren mit am Start, aber das Rennen machte die Juniorin Svenja Kohl aus dem Sauerland mit Svartur von Faxaból und einer Zeit von 7,35 Sekunden.

Weiterlesen …

DIM 2013: Svenja Braun schnellste Speedpasserin

14.07.13

Der Deutsche Meister im Speedpass steht fest: Nach einem harten Rennen, bei dem es leider auch einen Sturz gab, entschied Svenja Braun den Speedpass mit einer Zeit von 7,42 Sekunden für sich und wird Deutsche Meisterin in dieser Disziplin.

Weiterlesen …

MEM: Speedpass-Weltrekord jetzt offiziell

05.09.12

6,95 Sekunden: Fabelzeit von Carina Mayerhofer offiziell anerkannt.

Weiterlesen …

MEM: Weltrekord in Wehrheim

26.08.12

Die Österreicherin Carina Mayerhofer reitet mit 6,95 Sekunden einen neuen Weltrekord im Speedpass.

Weiterlesen …

DIM 2012: Speedpass (P2) – Nicole Mertz ist Deutsche Meisterin

22.07.12

Sonnenschein und schnelle Pferde – auch das ist die DIM in Saarwellingen. Beim Speedpass flogen die Hufe und der erste Deutsche Meister wurde an diesem Sonntag auserkoren: Nicole Mertz freut sich über die Goldmedaille, Annabell Steuer erhielt Silber und Melanie Müller konnte sich über Bronze freuen.

Weiterlesen …

Speedpass 100m P2: Tania H. Olsen im Nachholrennen erneut Weltmeisterin

07.08.11

Was für ein Speedpass-Rennen in St. Radegund. Auf 100m mussten die 25 Reiterinnen und Reiter die bestmögliche Zeit erzielen. Und lagen dabei am Ende nur um Haaresbreite auseinander. Nach Deutschland konnte leider keine Medaille geholt werden. Gold ging nach einem nachgeholten Lauf von Tania H. Olsen wegen technischer Probleme in der Registrierungsstelle an Tania H. Olsen. Silber ging nach Island, Bronze nach Dänemark. Annabell Steuer konnte den 9. Platz erreichen und war damit bester Young Rider, gefolgt von Melanie Müller auf Platz 10.

Weiterlesen …