Mitgliedschaft im IPZV e.V.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft und was kostet sie? Wo und wie kann ich dem IPZV beitreten? 

Sie möchten Mitglied im IPZV werden? Wunderbar! 
Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder in den IPZV Deutschland e.V. (Dachverband) oder in einen der über 140 IPZV Ortsvereine eintreten.

Ob als Ortsvereins- oder Direktmitglied: Von den Leistungen des Dachverbandes profitieren Sie in jedem Fall, zum Beispiel: 

  • 6 x jährlich erhalten Sie die Fachzeitschrift DAS ISLANDPFERD.
  • Sie profitieren von besonders günstigen Konditionen bei einer Tierhalterhaftpflicht und weiteren Versicherungen. Details zum Versicherungsangebot finden Sie auf www.ipzv-versicherungen.de
  • Kostenloser Zugriff auf die internationale Islandpferde-Datenbank WorldFengur.

Arten der Mitgliedschaft

Der jährliche Mitgliedsbeitrag im Dachverband liegt zur Zeit bei 75,- € für Erwachsene und 35,- € für Kinder/Jugendliche/Studenten/Azubis. Die einmalige Aufnahmegebühr beträgt 30,- €.
Besteht für ein Familienmitglied eine Hauptmitgliedschaft im IPZV, so können alle weiteren Familienmitglieder für jeweils eine Jahresgebühr von 30,- € die Familienmitgliedschaft nutzen.

Die Beiträge in den Ortsvereinen variieren, sind aber ungefähr vergleichbar mit denen des Dachverbandes. 
Wenn Sie sich für die Mitgliedschaft in einem Ortsverein interessieren, finden Sie in unserem Adressbuch eine Liste aller dem IPZV angeschlossenen Vereine. Dort können Sie schnell den Verein in Ihrer Nähe nachschlagen.

Falls Sie dem IPZV Dachverband beitreten möchten, können Sie einen Aufnahmeantrag für Hauptmitglieder oder für Familienmitglieder ausfüllen und dann ausgedruckt per gelber Post an die Geschäftsstelle schicken.